Inhalt

Internationale Mitarbeiterentsendung

Gabriele Montel-Albus, Steuerberaterin/Wirtschaftsmediatorin

Gabriele Montel-Albus, Steuerberaterin/Wirtschaftsmediatorin:

Durch die fortschreitende Internationalisierung der Unternehmen gewinnt der grenzübergreifende Einsatz von Arbeitnehmern immer mehr an Bedeutung. Diese Auslandseinsätze sind sehr komplex, weil sie durch verschiedene Aspekte des Rechts geprägt sind.

Entsendende Unternehmen und ihre Mitarbeiter müssen bei internationalen Einsätzen auch ausländische Rechtsordnungen sowie multi- oder bilaterale Abkommen beachten. Im Rahmen unseres Netzwerkes können wir auch die internationale Beratung unserer Mandanten gewährleisten.

Fragen zum Besteuerungsrecht, einer drohenden Doppelbesteuerung sowie sozialversicherungsrechtliche Besonderheiten sind vor dem Einsatz sorgfältig abzuklären. Zukünftige „Expats“ sind gut beraten, die Aspekte des Auslandseinsatzes im Vorfeld umfassend zu beleuchten.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.