Inhalt

Mediation

Gabriele Montel-Albus, Steuerberaterin/Wirtschaftsmediatorin

Gabriele Montel-Albus, Steuerberaterin/Wirtschaftsmediatorin:

Wenn Zwei sich streiten, freut sich der Dritte.

In vielen unternehmerischen Partnerschaften kann es, genauso wie im Verhältnis zu den oder unter den Mitarbeitern, zu Konflikten kommen. Nicht selten führt dies zu Störungen im Unternehmensablauf und zu finanziellen Belastungen, bis hin zu existenzbedrohenden

„Wenn Zwei sich streiten, können neue Lösungen entstehen!“

Lösungen, die besser sind als Kompromisse, die von Rechtsanwälten in langwierigem Schlagabtausch erstritten werden oder gar durch Gerichtsentscheid zur Verliererposition führen.

Lösungen, die besser sind und hinter denen alle Beteiligten stehen, weil sie passgenau von ihnen unter Berücksichtigung ihrer ganz persönlichen Vorstellungen, Wünsche und Werte selbst entdeckt und entwickelt werden.

Im Rahmen einer echten Mediation werden Sie neue Erfahrungen machen, die oftmals Lösungen für vorhandene Konflikte sichtbar werden lassen, die vorher nicht möglich waren. Das Ergebnis ist eine freiwillige Einigung, bei der sich keiner als Verlierer fühlt und eine Win-Win Situation für alle Beteiligten entsteht.

Insbesondere eignet sich die Mediation auch für den Bereich der Unternehmensnachfolge.

Nicht selten entstehen innerhalb der Familie Konflikte, weil die sog. „weichen Faktoren“ (z.B. weichende Erben) bei der Frage der zu planenden Nachfolge nicht genügend berücksichtigt werden.

Gerne kann ich Ihnen das Verfahren näher vorstellen.